Meta-Navigation

2. Fachtagung „Arbeitsplanung und Prävention – Synergien für die Arbeitsgestaltung“

08.12.2010

Die moderne Arbeitsplanung bietet ein großes Potenzial für die Prävention, was auch umgekehrt gilt. Um diese Potenziale zu erschließen, ist eine stärkere Kooperation der „Produktions- und Arbeitsplanung“ mit dem „Arbeits- und Gesundheitsschutz“ erforderlich.

Die 2. Fachtagung am 8. Dezember 2010 von 10:00 bis 16:00 Uhr in der Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd, Mainz, wird gemeinsam von Basi, FASI, DGUV, BGM und MTM-Institut ausgerichtet. Sie findet im Rahmen von INQA Produktion statt.

Eingeladen sind Experten von Arbeitsplanung, Arbeitsvorbereitung, Industrial Engineering und Produktion sowie aus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Copyright

2007 | Institut für Arbeitswissenschaft, Technische Universität Darmstadt
Fon: +49 (0) 6151 16-2987 | Fax: +49 (0) 6151 16-2798